Über uns

Das Ziel dieser Webseite ist es, die frei verfügbaren Online-Informationen zur Hattie-Studie zusammenzustellen (Videos, Artikel in Fachzeitschriften, Primär- und Sekundärliteratur, Pressebeiträge) um den Lesern den Einstieg in das Thema zu erleichtern und ein tieferes Verständnis der Hattie-Studie zu ermöglichen.

HINWEIS: Diese Webseite ist ein unabhängiges Webangebot und nicht mit John Hatties professionellem Fortbildungsprogramm “Visible Learning Plus” verbunden, auf das wir Interessierte jedoch freundlich hinweisen möchten. 

Der Begriff Visible Learning wurde von John Hattie 2009 mit seiner wegweisenden Meta-Studie unter dem gleichlaufenden Titel eingeführt. Für diese umfangreiche Studie verglich und analysierte Hattie Effektstärken für verschiedene  Einflussfaktoren schulischen Lernens. Er betont dabei ausdrücklich, dass im Bildungsbereich fast alles etwas bringt, dass jedoch die wichtige Frage gestellt werden muss: Was funktioniert am besten, um den Lernerfolg zu steigern?

Als John Hatties erster Teil von Visible Learning 2009 veröffentlicht wurde, sprach das Times Educational Supplement von nichts weniger als der Entdeckung des “Heiligen Grals der Bildung“. 2012 zur Erscheinung des zweiten Buches “Visible Learning für Lehrkräfte” titelte die Zeitschrift: “Er ist nicht der Messiah… aber für einige Bildungspolitiker kommt er sehr nahe heran.” Hatties zweites Buch konzentriert sich auf das unterrichtliche Handeln, welches den Statistiken zugrunde liegt und gibt Hinweise, wie Visible-Learning-Aspekte im Unterricht konkret umgesetzt werden können. Hatties wichtigster Punkt ist dabei ein neues und erweitertes Rollenverständnis von Lehrkräften: Schülerinnen und Schüler lernen dann am besten, wenn Lehrkräfte zu Evaluationen ihres eigenen unterrichtlichen Handelns werden.

Während meiner Arbeit zu Visible Learning mit Schulen im deutschsprachigen Raum und der Recherche für ein Buch über Schülerfeedback fiel mir auf, dass Lehrkräfte einerseits hoch interessiert sind und mehr darüber erfahren möchten welche Aspekte von Schule und Unterricht am wirksamsten den Lernerfolg steigern. Andererseits ist es eine große Herausforderung für Lehrkräfte, Schulleitungen und Schulverwaltung, relevante Aspekte aus Visible Learning und ein neues erweitertes Rollenverständnis im Unterricht konsequent umzusetzen. Am häufigsten stellten Lehrkräfte die Frage: Wo fangen wir an?

Diese Webseite hat zum Ziel, Ihnen bei der Beantwortung dieser Frage in Ihrer Schule,  und Ihrem Unterricht mit Ihren Schülern zu helfen. Des weiteren können sich Lehrkräfte auf dieser Seite untereinander über Ihre Erfahrungen mit Visible Learning austauschen. Geforscht ist, nun geht es darum, diese Forschungsergebnisse mit Leben zu erfüllen. Das ist keine Statistik sondern Ihr Einfluss auf Ihre Schüler an Ihrer Schule.

Für den Anfang ist der Fokus entscheidend. Konzentrieren Sie sich auf einen lernrelevanten Aspekt, der am besten zu Ihnen, Ihrer Klasse und Ihrer Schule passt. Wir wünschen nun Ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung und hoffen, dass diese Webseite Ihnen dabei behilflich sein kann.

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu Visible Learning haben, kontaktieren Sie uns bitte oder hinterlassen Sie einen Kommentar. Wenn Sie Ihre eigenen Visible Learning Erfahrungen mit anderen Lehrkräften teilen möchten, senden Sie uns bitte eine Email und wir werden Ihre Nachricht auf dieser Webseite veröffentlichen. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Sebastian Waack (CV)

4 comments on “Über uns
  1. Dr. Eberhard Holtappels says:

    Wer steht hinter Ihrer Seite ?

  2. B. Esserwisser says:

    »[…] wurde von John Hatte 2009 mit seiner […] und analysierte Hatte Effektstärken […]«
    Müsste „Hattie“ heissen, oder?

    Da das Projekt nicht direkt von Edkimo betrieben wird, würde ich die Kennzeichnung der Webung für deren Feedback-App mit “Anzeige” o.ä. erwarten. Sonst erscheint der Hinweis auf Sebastian Waack http://visible-learning.org/de/uber-uns/sebastian-waack/ als pures Lippenbekenntnis – was mich davon abhielt spontan den ersten Zugang für unsere Schule zu testen.

    Beste Grüße

    • Sebastian Waack says:

      Danke für den Hinweis, Tippfehler sind verbessert. Sowohl Edkimo als auch der VL Blog sind von mir initiierte Projekte und als solche gekennzeichnet. Ich würde mich über Ihr Feedback zur Feedback-App an Ihrer Schule freuen! Beste Grüße, S. Waack

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

CAPTCHA Code *

Newsletter
We have a free newsletter. Get information about news, books, and events, related to John Hattie's Visible Learning research directly to your inbox. Sign up.
About Visible Learning
Visible Learning means an enhanced role for teachers as they become evaluators of their own teaching. Visible Teaching and Learning occurs when teachers see learning through the eyes of students and help them become their own teachers.
Weblinks


Visible Learning plus is a professional development programme for teachers. It provides an in-depth review and change model for schools based on John Hattie's research. With a seminar and support series the Visible Learning plus team helps schools to find out about the impact they are having on student achievement. www.visiblelearningplus.com