Zeitschrift Pädagogik 2/2013: “Individualisierung im Fachunterricht”

Die neueste Ausgabe der Zeitschrift Pädagogik (2/2013) widmet sich dem Thema “Individualisierung im Fachunterricht”. Annemarie von der Groeben, ehemalige didaktische Leiterin der Bielefelder Laborschule, die das Heft auch moderiert hat, geht in ihrem sehr lesenswerten Beitrag “Mit den Augen der Lernenden sehen” u.a. ausführlich auf die Hattie-Studie ein. Insbesondere Ihre im Ausblick formulierte Warnung und Hoffnung spiegelt die Herausforderung im Umgang mit den Erkenntnissen der Hattie-Studie “Visible Learning” gut wieder.

Die Hattie-Studie ist noch nicht in deutscher Übersetzung erschienen, wird aber offenbar schon vorab in den Rang eines »Klassikers« erhoben. Das könnte zu der bekannten Folge führen, dass jeder daraus entnimmt, was zur eigenen Position passt. Vielleicht aber geht von der Studie eine Sig­nalwirkung aus. Das nachfolgende Zitat könnte als Startzeichen zu einer »mathetischen Wende«, zu einer konsequenten Individualisierung verstanden werden: “If the teacher’s lens can be changed to seeing learning through the eyes of students, this would be an excellent beginning.”

Sie können den gesamten Beitrag hier lesen und das Heft bestellen.

Beltz-Paedagogik-2-2013-Hattie-Studie-Visible-Learning-Individualisierung-Fachunterricht

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Fachzeitschrift, Hattie-Studie, Lernen sichtbar machen, Presseschau, Visible Learning*
0 Kommentar auf “Zeitschrift Pädagogik 2/2013: “Individualisierung im Fachunterricht”
1 Pings/Trackbacks für "Zeitschrift Pädagogik 2/2013: “Individualisierung im Fachunterricht”"
  1. […] Woche hatte ich das Vergnügen, eine Vorlesung von Andreas Helmke zu erleben. Sein Thema : Individualisierung im Fachunterricht In seinem einstündigen Vortrag setzte er sich insbesondere mit der John Hattie  Studie […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

CAPTCHA Code *

Weiterlesen
LINKTIPPS
LSM
Das Portal Lernen sichtbar machen ergänzt die deutschsprachige Ausgabe der Hattiestudie mit einem Wiki, Newsletter und Korrigenda. www.lernensichtbarmachen.net
LERNOX
Lernox ist eine kostenlose Online-Plattform zum leichten Auffinden, Remixen und Nutzen von OER und Unterrichtsmaterialien für DaZ und DaF: www.lernox.de
EDKIMO
Sie wollen Schülerfeedback im Schulalltag umsetzen? Edkimo erleichtert und beschleunigt den Feedback-Prozess: edkimo.com.