Bundespräsident Joachim Gauck zur Hattie-Studie

Bundespräsident_Joachim_Gauck_Rede_John-Hattie-Studie-Visible-Learning-Lernen-sichtbar-machenDer vergangene Montag, 6. Mai 2013, stand als Thementag des deutschen Bundespräsidenten Joachim Gauck im Schloss Bellevue unter dem Motto “Chancen geben durch Bildung”. Der Bundespräsident verlieh 12 Bürgerinnen und Bürgern für ihren Einsatz für mehr Chancengerechtigkeit im Bildungsbereich den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland.

Bei seiner Rede anlässlich der Ordensverleihung kam Bundespräsident Gauck auch auf die “zurzeit viel diskutierte Studie des Bildungsforschers John Hattie” zu sprechen:

Die Strukturen mögen es bisweilen erschweren, aber es ist möglich, dass Bildung gelingt. Natürlich kann keiner allein alles erreichen. Aber wie Albert Schweitzer es so treffend formulierte: “Das wenige, das du tun kannst, ist viel.”

Jetzt könnten wir es dabei belassen und sagen: Prima, auf den Einzelnen, auf sein Können und sein Wollen kommt es an. Das hat übrigens für die Frage nach den Gelingensbedingungen von gutem Unterricht auch die zurzeit viel diskutierte Studie des Bildungsforschers John Hattie gezeigt. Gerade weil Bildungsgeschehen immer auch Beziehungsgeschehen ist, ist die Haltung entscheidend.

Das gilt übrigens für Lehrende und Lernende in gleicher Weise – und schließt gerade auch die Eltern mit ein. Wo Eltern dieser Aufgabe nicht gewachsen sind oder sich ihr – aus ganz verschiedenen Gründen – nicht hinreichend stellen, leisten Lehrerinnen und Lehrer Enormes, um die entstandenen Defizite auszugleichen. Für dieses Engagement bin ich – im Interesse der Kinder und auch unserer ganzen Gesellschaft – zutiefst dankbar.

Zu den bei der Ordensverleihung “Chancen geben durch Bildung” ausgezeichneten Personen zählen Hansjörg Behrendt (Birkenwerder), Dr. Norman Bitterlich (Chemnitz), Désirée Buxel-Krohn (Mölln), Hermann-Josef Imping (Dorsten), Dr. Heike Kahl (Berlin), Brigitte Kobiela (Beilstein), Brigitte Kumkar (Hannover), Sandra Maischberger (Berlin), Prof. Dr. Eva-Maria Neher (Bovenden), Claudia Presser (Mainz), Walter Stein (Bad Münstereifel) und Rainer Wirthmann (Augsburg).

Den gesamten Redetext des Bundespräsidenten anlässlich der Thementages “Chancen geben durch Bildung” können Sie nachlesen unter www.bundespraesident.de

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Hattie-Studie, Lernen sichtbar machen, Politik, Presseschau, Veranstaltungen, Visible Learning*

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

CAPTCHA Code *

Weiterlesen
LINKTIPPS
LSM
Das Portal Lernen sichtbar machen ergänzt die deutschsprachige Ausgabe der Hattiestudie mit einem Wiki, Newsletter und Korrigenda. www.lernensichtbarmachen.net
LERNOX
Lernox ist eine kostenlose Online-Plattform zum leichten Auffinden, Remixen und Nutzen von OER und Unterrichtsmaterialien für DaZ und DaF: www.lernox.de
EDKIMO
Sie wollen Schülerfeedback im Schulalltag umsetzen? Edkimo erleichtert und beschleunigt den Feedback-Prozess: edkimo.com.