SPIEGEL-Beitrag zur Hattie-Studie: “Zurück zum Kerngeschäft”

Pünktlich zur Vorstellung der deutschen Ausgabe der Hattie-Studie an der Universität Oldenburg liefert das Hamburger Nachrichtenmagazin der SPIEGEL in seiner Printausgabe (16/2013) einen sehr guten Überblick zur Rezeption der Hattie-Studie Lernen sichtbar machen in Deutschland.

Autor Jan Friedmann geht dabei vor allem auf die neue Lehrerolle ein, die Hattie zugrunde legt bzw. aus seinen empirischen Daten ableitet. Nach Hattie sollten sich Lehrer der Wirksamkeit Ihres Handelns bewusst sein, was laut einer Allensbach-Umfrage oft nicht der Fall ist.

Der SPIEGEL hat einige zentrale Einflussfaktoren für schulischen Lernerfolg aus der Hattie-Studie in einer übersichtlichen Infografik aufbereitet, die auch das von Hattie vorgestelle Barometer für Einflussfaktoren aufgreift.

Sie können den gesamten Beitrag von Jan Friedmann erschienen im SPIEGEL 16/2013 unter dem Titel “Zurück zum Kerngeschäft” nachlesen auf www.spiegel.de oder als PDF.

hattie-studie-visible-learning-for-teachers-lernen-sichtbar-machen-fuer-lehrpersonen-deutsche-ausgabevisible-learning-german-hattie-studie-deutsch-lernen-sichtbar-machenWeiterlesen: Die deutsche Ausgabe von John Hatties Buch “Visible Learning” erschien 2013 im Schneider Verlag. Sie können die Hattie-Studie “Lernen sichtbar machen” auf Amazon bestellen. Das darauf aufbauende Handbuch für Lehrkräfte “Visible Learning for Teachers” erscheint 2014 in deutscher Übersetzung. Sie können das Buch “Lernen sichtbar machen für Lehrpersonen” auf Amazon vorbestellen.
Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht unter Hattie-Studie, Infografik, Lernen sichtbar machen, Presseschau, Visible Learning*, Zeitungen und Zeitschriften

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

CAPTCHA Code *

Weiterlesen
LINKTIPPS
LSM
Das Portal Lernen sichtbar machen ergänzt die deutschsprachige Ausgabe der Hattiestudie mit einem Wiki, Newsletter und Korrigenda. www.lernensichtbarmachen.net
LERNOX
Lernox ist eine kostenlose Online-Plattform zum leichten Auffinden, Remixen und Nutzen von OER und Unterrichtsmaterialien für DaZ und DaF: www.lernox.de
EDKIMO
Sie wollen Schülerfeedback im Schulalltag umsetzen? Edkimo erleichtert und beschleunigt den Feedback-Prozess: edkimo.com.